SDT-Traktoren

Fighter 85 RS

New

Super niedriger Traktor mit differenzierten Rädern und kurzem Radstand mit 75 PS. Breite Plattform und einfacher Zugang an Bord für maximalen Bedienkomfort.

 

Der Fighter 85 RS wurde entwickelt, um Kunden zufrieden zu stellen, die eine solide, leistungsstarke Maschine mit einer grundlegenden, essentiellen Ausstattung suchen.

Die größeren Hinterräder sorgen für Traktion auch in schwierigem Gelände, während die Vorderräder mit kleinerem Durchmesser kleine Wenderadien ermöglichen.

Kompakt, wendig und mit niedrigem Schwerpunkt ist der Fighter 85 RS der ideale Traktor für die Arbeit in Obst- und Weingärten, auch in Hanglagen, Olivenhainen, Gewächshäusern, Zeltanlagen oder bei niedriger Belaubung.

Die neue Kabine (als Option) mit ultra-niedrigem Profil und einer Höhe vom Boden von nur 170 cm, ist in zwei Ausführungen erhältlich: ‚Compact Clima‘ mit Klima- und Heizungsanlage oder ‚Compact Pro‘ Druckbeaufschlagung und Zulassung der Kategorie 4.

Getriebe 16+16
LEISTUNG 75 PS
FAHRERSTAND Monodirektional
MINDESTBREITE 1338 mm

RS | Lenkräder

Die übergroßen Hinterräder, die mit 20“ oder 24“ erhältlich sind, sichern eine hohe Hubkapazität (2700 kg) und Antrieb auf allen Arten von Gelände.

Das Fahrgestell OS-Frame und die Lenkung der Vorderräder sorgen für Stabilität und Haftung unter allen Einsatzbedingungen, auch an Hängen.

Die standardmäßigen Manövrierbremsen reduzieren den Wendekreis um ein Weiteres, was der Wendigkeit zwischen den Reihen zugute kommt.

Technische Daten

Kohler KDI 2504 TCR – Stage V
Leistung (kW/PS) 55,4 / 75,3
Nenndrehzahl (U/Min) 2300
Anzahl Zylinder 4 in Reihe / 16 Ventile
Hubraum (cc) 2482
Ansaugung Turbo / Intercooler
Antriebsdrehmoment (Nm/U/Min) 300 / 1500
Typ Differenzierten Rädern und kurzem Radstand
Rahmen Mit Frontlenkung
Fahrerstand Monodirektional
Getriebe 16 + 16
Synchronisiertem Rückwärtsgang Ja
EasyDrive® Wendegetriebe N.v.
Antrieb Allradantrieb mit Frontantriebsabschaltung
Hydraulische Anlage Zweikreissystem mit unabhängigen Pumpen
Wärmetauscher Ja
Joystick N.v.
Hubkraft der hinteren Hebevorrichtung (kg) 2700 (an den Kupplungen)
Vordere Hebevorrichtung N.v.
Zapfwellen-Drehzahl (U/min) 540 / 540E (als Option: 540 / 1000)
Einschaltungsantrieb der Zapfwelle Elektrohydraulisch mit Steuerung am rechten Kotflügel
Betriebsbremsen Mehrfachscheiben im Ölbad mit mechanischer Steuerung, die auf die Hinterräder wirken. Unabhängige, auf die Hinterräder wirkende Manövrierbremsen
Kabine Als Option. Mit ultra Flachprofil (Mindesthöhe 170 cm). Erhältlich mit Heizung und Klimaanlage (Modell 'Compact Clima') oder mit Überdrucksystem und homologiert Kat. 4 (Modell 'Compact Pro')

N.v. = Nicht verfügbar

Fighter-85-velocità

Reifen: 380/70 R20 – 320/70 R24 – 280/85 R24
Motordrehzahl: 2300 U/min

Ausgezeichnete Eigenschaften.

  1. Kohler 4-Zylinder-Turbomotor mit Ladeluftkühler und 75 PS.
  2. Großzügige Plattform für mehr Bedienkomfort.
  3. Schalthebel in vorderer Position für sehr viel leichteren Zugang an Bord.
  4. Steuerung der Zapfwellenschaltung am rechten Kotflügel.
  5. Hebel zur Betätigung der Steuerventile, die alle auf der rechten Seite angeordnet sind.
  6. Tragfähigkeit von 2700 kg an den Gelenkköpfen.
  7. LED-Arbeitsleuchten (als Option), kompaktes und schlankes Design für Arbeiten in vegetationsreichen Umgebungen.
  8. 24″-Hinterräder für maximale Traktion.
  9. ‚Compact Pro‘ Kabine (als Option), druckbeaufschlagt und zugelassene Kategorie 4.
  10. Große Auswahl an Zubehör: Positions- und zuggesteuertes Heckhubwerk, vertikale Zugstange und hydraulischer Oberlenker, vergrößerter Hydraulikkreislauf für Hubwerk und Steuerventile, Frontstoßstange, verstellbares Lenkrad, Self Cleaning System™, Gussflansche für 20″ und 24″ Hinterräder.

Saubere Leistung.

Bei dem Motor des Fighter 85 handelt es sich um einen 75 PS starken 4-Zylinder-Turbo-Ladeluftkühler mit Partikelfilter, für den die BCS-Gruppe in Zusammenarbeit mit ihrem Technologiepartner Kohler eine fortschrittliche Regenerationsstrategie entwickelt hat, um maximale Leistung zu gewährleisten und Ausfallzeiten zu minimieren.

Die elektronische Einstellung der Motordrehzahl erfolgt schnell über einen Handhebel und eine Taste zum Speichern und Abrufen der eingestellten Drehzahl.

Kohler-KDI-2504-TCR

Neuer Arbeitsplatz.

Der Fahrersitz wurde nach ergonomischen und komfortablen Gesichtspunkten gestaltet, wobei der Anordnung der Bedienelemente besondere Aufmerksamkeit gewidmet wurde, die sich an der Logik von Traktoren im freien Feld orientieren.

Am neuen Arbeitsplatz befinden sich alle Hebel für die Bedienung der Steuerventile und des Hubwerks auf der rechten Seite, einschließlich der zuggesteuerten Version, und die elektrohydraulische Steuerung der Zapfwelle befindet sich jetzt am rechten Kotflügel.

Auf diese Weise kann der Fahrer alle Bedienelemente der Hydraulik bequem mit der rechten Hand betätigen, während die linke Hand fest am Lenkrad bleibt.

Vom Sitz aus hat der Fahrer außerdem eine uneingeschränkte Sicht auf das Anbaugerät am Heck, die Maschine und den Fahrweg.

Fighter 85_postazione di lavoro

Bewegungsfreiheit und Komfort.

Die großzügige Arbeitsfläche und die besser einstellbare Sitzhöhe vergrößern den Spielraum für die unteren Gliedmaßen und ermöglichen eine optimale Bedienung des Pedals.

Der Zugang zum Fahrersitz wird durch die fortschrittliche Positionierung der Schalt- und Wendeschalthebel erheblich erleichtert.

Der gepolsterte, entsprechend dem Gewicht des Fahrers einstellbare Sitz und das höhenverstellbare Lenkrad (als Option) tragen dazu bei, dass auch nach langen Arbeitsstunden weniger Ermüdung eintritt.

Optimaler Schutz!

Kabine ‚Compact Pro‘ | Reihe Fighter

Ultra-niedriges Profil und Zertifizierung Kat. 4

Der Rahmen mit ultra-niedrigem Profil und einer Höhe vom Boden von nur 170 cm optimiert den Einsatz bei Arbeiten unter der Krone, in Weinbergen in Pergola-Erziehung, überdachten Anlagen und in Gewächshäusern.

Die druckbeaufschlagte und nach Kategorie 4 zugelassene Kabine schützt den Bediener bei Pflanzenschutzbehandlungen vor schädlichen Einatmungen und sorgt so für eine gesunde und sichere Arbeitsumgebung.

Mehr erfahren
Tecnologie-Cabina-Compact-Pro-Fighter-2

Exklusive Optionals.

Self Cleaning System™

Self Cleaning System™

Das System SCS™ hält die Ansauggitter des Kühlers und der Motorhaube ständig sauber von Staub, Feinstaub und Ablagerungen, die während der Arbeit aufgewirbelt werden, und verhindert so gefährliche Überhitzungen.

Mehr erfahren

Vordere Stoßstange

Robustes Stahlzubehör, das Stil und Funktionalität vereint und die Motorhaube sowie den Kühlergrill vor Stößen schützt.

Bumper-anteriore-70-85

Vordere Ballastgewichte

Ballastgewichte mit einem Gesamtgewicht von 150 kg, die auf beiden Seiten der Motorhaube angebracht werden können, um die Abmessungen des Traktors nicht zu erhöhen.

Zavorre-anteriori

LED-Arbeitsscheinwerfer

Zwei LED-Arbeitsscheinwerfer vorne, die sich unter dem Kühlergrill der Motorhaube befinden, vergrößern den beleuchteten Bereich, um nachts oder in Umgebungen mit schlechtem Licht zu arbeiten.

Fari di lavoro LED